Kaliumcitrat (Potassium citrate)

Aus Naturhaus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaliumcitrat

(auch bekannt als Trikaliumcitrat) ist ein Kaliumsalz der Zitronensäure mit der Summenformel K3C6H5O7. Es ist ein weißes, hygroskopisches kristallines Pulver. Es ist geruchlos mit einem salzigen Geschmack. Es enthält 38,28 Masse-% Kalium. In der Monohydratform ist es stark hygroskopisch und zerfließend.

Als Lebensmittelzusatzstoff dient Kaliumcitrat zur Regulierung des Säuregehalts und ist als E-Nummer E332 bekannt. Medizinisch kann es zur Kontrolle von Nierensteinen verwendet werden, die aus Harnsäure oder Cystin stammen.