Natriumcarbonat (Sodium carbonate)

Aus Naturhaus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Natriumcarbonat

Natriumcarbonat, Na2CO3·10H2O, (auch bekannt als Natrium Carbonate, Waschsoda, Sodaasche und Sodakristalle) ist die anorganische Verbindung mit der Formel Na2CO3 und ihren verschiedenen Hydraten. Alle Formen sind weiße, geruchlose, wasserlösliche Salze, die in Wasser mäßig alkalische Lösungen ergeben. Historisch wurde es aus der Asche von Pflanzen gewonnen, die in natriumreichen Böden wuchsen. Da sich die Asche dieser natriumreichen Pflanzen merklich von der Holzasche unterschied (die einst zur Herstellung von Kali verwendet wurde), wurde Natriumcarbonat als "Soda-Asche" bekannt.[13] Es wird in großen Mengen aus Natriumchlorid und Kalkstein nach dem Solvay-Verfahren hergestellt.